Flying Dutchman IDM in Berlin – Update

UPDATE: Bildergalerie jetzt online: https://soeren.zenfolio.com/fdidm18

Kleine Bilder-Vorschau zur FD IDM in Berlin. Das leider nicht so stark besuchte Practice Race am Abend des Donnertages hatte das beste Licht, Tag1 war trübe und eine harte Nuss fotografisch gesehen, nur zum Race 3  des ersten Tages kam die Sonne raus und Tag2 brachte zum Segeln (und zum Fotografieren) die besten Bedingungen. Der Wind ging von westlich auch NW und so nutzen später viele das “Rehwäldchen”, um zur Luvtonne zu kreuzen. Das Setting für dichte Situationen mit schönen Überlappungen. Insgesamt dann allerdings doch hier und da etwas wenig Druck für richtige Action Sequenzen. Inzwischen hab ich den Copter Handstart soweit optimiert, dass das problemlos auch von kleinen Mobos klappt. Sehr entspannend – bisher war der Start auf dem Wasser immer etwas eine kritische Phase, jetzt läuft alles über den direkten Start von Hand aus. Fangen bei der Landung war schon lange die einzige Option auf dem Wasser. Das ändert in vielen Situationen nochmal das Potential beim Einsatz (insbesondere auf der Ostsee).

Volle FD IDM Galerie demnächst in der Galerie Section von http://www.sailpower.de    bzw. direkt Link hier: http://soeren.zenfolio.com/

Ergebnisse zur FD IDM gibt es hier: https://www.manage2sail.com/de-DE/event/IDM18FD#!/results?classId=93dd1e94-2f87-4919-827f-2dcc29cbf274

Previews auf FB  liegen auch hier:  https://www.facebook.com/soren.hese