Havel Klassik 2019

Barfußsegeln und Bahnverkürzung, aber schön wars!

Die Havel Klassik war wiedermal zu schwachwindig, um an den schönen Kulturdenkmälern des letzten und vorletzten Jahrhunderts vorbei zu segeln – Bahnverkürzung und vor der Pfaueninsel ging es wieder nach Norden zurück – herrjeh! so ein Jammer. Daher diesmal wieder etwas weniger reizvolle Backdrops für das Regattashooting. Schön wars aber trotzdem. Leider ging mir der eigentlich super verlässliche Diesel auf dem schönen Vorwindschlag aus, sodass ich mich aus der Fahrrinne abschleppen lassen musste (vielen Dank nochmal an den “Bär” vom BYC! ihr habt einen kalten Chardonnay gut) Da wo ich lag hätte es Probleme mit den Schubverbänden der Berufsschiffahrt gegeben! Da zogen sie nun davon die schönen Spi-Bilder mit dem Superweitwinkel – ich hatte sie schon im Kopf: die Perspektiven mit angeschnittenem Splitlevel und den nach Lee gewölbten Stagsegeln der Prosit. Schöne Spiegelungen gabs auch inklusive. Das schmerzt dann schon etwas, wenn es bei der Idee bleiben muss. Aber nach Murphy war ich auch mal überfällig für ein Malheur. Das letzte Mal ist eine Außenborder-E-Sicherung in voller Fahrt rausgeflogen und vor 2 Jahren hatte ich mal die Tankanzeige übersehen und war dann ohne Sprit unterwegs, German Classics dann mal das 400er runterkrachen lassen – verbogener F-Mount und abgebrochener Fixierungsstift … insofern auch ok, bin ja bisher immer glimpflich davon gekommen – man muss solche Dinge ja immer sportlich nehmen und die Perspektiven fix ändern. Die Havel Klassik war ja trotzdem ein wunderschönes Event und ich bin jedes Mal überrascht, wie gut sich die Klassiker in die vielen kulturell interessanten Backdrops einfügen hier an der Havel. Noch besser geht das vielleicht auf der Flensburger Förde, aber auf der Havel in Berlin ist die Dichte mit schönen historischen Gebäuden schon irre. Das gibt eine Vielzahl von Motiv-Möglichkeiten, insbesondere bei den Langstrecken des ASV, die von Spandau bis nach Potsdam zur Glienicker Brücke gehen. Hier eine kleine Vorschau aus meiner Feder:

Mehr dann in der vollen Galerie zur Havel Klassik 2019 (Shooting im Auftrag des Veranstalters FKY und Copter Flüge mit ED-R4 Freigabe durch das BFA (LFR 1.12.1. 0199-002 19).