Wannsee Pokal Regatta 2017

Der Wannseepokal (PYC/VSaW) – DIE Frühjahrs-Jollenregatta für die FDs/Finn/420er und 29er – macht ja immer auf diesen Gewässern den Auftakt in die Berliner Segelsaison (obwohl die Optis eigentlich die Ersten sind :)). In dieser Jahreszeit kann es schonmal ordentlich blasen. Konnte man auch dieses Mal feststellen … mit Wind zwischen 4 und 7+ Bf in den April Graupel-Schauerzellen war auf jeden Fall viel Action drin und hier und da war das Material dem dann auch nicht mehr ganz gewachsen. So wurde es wiedermal ein starkes Event, mit vielen spektakulären Szenen die so manch einem nicht so schnell aus dem Kopf gehen werden ;). Sehr unterschiedliche sich sehr fix ändernde Licht- und Windverhältnisse – wenn nach den April-Schauern die Sonne herauskommt dann schneidend scharf und brilliant und klar.  Schwer hier mit dem Weitwinkel etwas zu machen (in der Wettfahrt will man nicht so dicht an die Boote ran bei dem Speed), aber auch mit dem Tele wird es anstrengender, da auch auf einem Binnengewässer bei 7Bf  etwas Boots-Bewegung ins Spiel kommt. So hats mir irgendwann den Lensmount-Lock an einer der D800 Bodies abgeschert – sowas ist ärgerlich, da man im Prinzip die Optik dann erstmal nicht mehr abnehmen kann unterwegs. Über den Wartungszugang, den die meisten Nikon Optiken haben, kann man allerdings mit einer spitzen Sonde später den abgescherten Riegel zurückschieben. Das Kameragehäuse ist allerdings nicht mehr zu gebrauchen und ein Fall für NPS, da der kaputte Riegel aus der Kamera fällt und sich dann keine Optik mehr verriegeln lässt.   Das Ganze ist aber ein regelmäßiger Service-Fall bei Nikon – der kleine Stift ist eindeutig völlig underspecified für die großen Super-Teles und mit dem 400f2.8 passiert das oft.

Kleine Auswahl an Bildern vom Sonntag gibt es schonmal hier, mehr dann demnächst – in dieser Woche auf http://soeren.zenfolio.com/wpokal2017 .

SMH-WP17-20170423-6114683-4998 SMH-WP17-20170423-6114683-5058 SMH-WP17-20170423-6114683-5270 SMH-WP17-20170423-6114683-5802 SMH-WP17-20170423-6114683-5852 SMH-WP17-20170423-6114683-5936 SMH-WP17-20170423-6114683-6021 SMH-WP17-20170423-6114683-6161 SMH-WP17-20170423-6114683-6202 SMH-WP17-20170423-6114683-6375 SMH-WP17-20170423-6114683-6443 SMH-WP17-20170423-6114683-6472 SMH-WP17-20170423-6114683-6492 SMH-WP17-20170423-6114683-6522 SMH-WP17-20170423-6114683-6583

 

 

FD-Worlds / Steinhuder Meer

Small Preview from the FD-Worlds. Lots of participants with more than 100 FDs, only – the weather conditions were kind of difficult to deal with: “sun shine or wind” and not: “sun shine and wind”. It clearly makes a difference for these kind of regatta shootings. Also the forecast was crazy for these days changing with 4hour intervals.  Not so easy to plan anything  :) . In doubt: – go for wind  –  and that worked quite right.  There are always pro and cons for all weather conditions – some special circumstance of this WM however made it a wee bit more complex to get perfect shots – the “left-from-starting-line area” was a no-go zone for the fotogees – guess under these restrictions only the racing committee could do these starting line shots for the news-papers ;).

Small/big preview goes here (and on FB) – full gallery on http://soeren.zenfolio.com/FD16 at the Weekend.

 

SMH-FD16Blog-20160524-6114683-5720

SMH-FD16Blog-20160524-6114683-5708

SMH-FD16Blog-20160524-6114683-5735

SMH-FD16Blog-20160524-6114683-5651

SMH-FD16Blog-20160524-2016338-2113

 

SMH-FD16Blog-20160524-6093285-8287

SMH-FD16Blog-20160524-6093285-8362

SMH-FD16Blog-20160524-6093285-8512

SMH-FD16Blog-20160524-6114683-3350

SMH-FD16Blog-20160524-6114683-3447

SMH-FD16Blog-20160524-6114683-3547

SMH-FD16Blog-20160524-6114683-3561

SMH-FD16Blog-20160524-6114683-3618

more under “more” ;)

Continue reading “FD-Worlds / Steinhuder Meer”

Wannsee-Pokal 2015 Galerie Online

Wannsee-Pokal 15 Galerie vom letzten Wochenende online:

http://soeren.zenfolio.com/wpokal2015

Nach einem etwas zu fixen upload nochmal das Histogramm global einen Tick nach rechts verschoben. Schwierig eine ausgewogene Selection zu finden – Wind kam ja erst am Nachmittag auf.

AAA_SMH-WP15-2ed-20150425-6093285-9377

 

Schöne Veranstaltung zum testen des AT Gehäuses. Erstes  Resümee  fällt erstmal recht positiv aus. Die D800 RAW Files verlieren durch den Plexiglas Dome kaum an Qualität und lassen sich im Post im Prinzip vergleichbar behandeln wie die RAWs die direkt durch das 14-24 geschossen wurden. Es braucht aber noch einiges an Erfahrung, um den Fokuspunkt zu kontrollieren. Man hat ja keine Kontrolle über den Sucher, wenn man im Mobo sitzt und sich nicht schwimmend durch das Feld bewegen will :).   Außerdem ist natürlich der Abstand entscheidend – in vielen Fällen will man näher ran, wenn ein Weitwinkel zum Einsatz kommt – viel näher ran … das ist in der Wettfahrt sicher problematisch an den Tonnen jedoch z.T. möglich – hier kann man mit dem 14-24 recht gut variieren. Allerdings braucht es viel Tiefenschärfe. Um keine Bewegungsunschärfe in das Bild zu bekommen liegt man dann schnell bei hohen ISO Werten und DAS merkt man natürlich schon im Post.

Bei den ersten Tests hat das interne 10Pin Kabel offensichtlich einen Knacks weg bekommen. Aquatech hat mir aber ohne Zucken per FedEx innerhalb von 3 Tagen Ersatz zugeschickt. Klasse! – überhaupt ist der Support von Aquatech sehr gut. Schnelle und kompetente Replys bei Fragen. Mit dem neuen Kabel kamen auch Ersatz Dichtungsringe und einige andere Zubehörteile, die ich mal gleich hätte bestellen sollen. Etwas mau sieht es für den Transport aus – hier muss wohl ein neues PeliCase her.

Mehr zum AT Gehäuse demnächst hier.

Sören

Joachim-Hunger Galerie online

Die Bildergalerie zum Joachim-Hunger Preis ist nun hier: http://soeren.zenfolio.com/jh2011 online. Nicht ganz so spektakulär wie im letzten Jahr aber dieses Jahr eindeutig mit dem besseren Licht. Beim J-H Preis sind die 18er immer besonders eindrucksvoll. Mann ist eigentlich andauernd auf der Hut und versucht sich aus der Schusslinien dieser Superrenner rauszuhalten. Deren Beschleunigung kann man bei viel Wind kaum richtig einschätzen. Daher sind Frontalschüsse der 18footer von einem etwas behäbigeren Kutter oder vergl. problematisch – man kommt im Zweifelsfall nicht schnell genug weg, wenn die Renner außer Kontrolle geraten (wie im letzten Jahr hier und da zu beobachten war).

Nächstes Wochenende noch die “Rolling Home”. Wettervorhersage sieht 2011-typisch aus. Nettes Licht aber wenig Wind … mmh, naja es sind ja noch ein paar Tage.

 

Joachim-Hunger Gedächtnispreis

Wunderbares Licht zum Joachim-Hunger Ged.-Preis (29er, 470er, 505, FD, 18footer) dieses Wochenende. Nachdem der Samstag ja sehr schwachwindig war gab es dann am Sonntag auch etwas Wind obendrauf zur tollen Herbstsonne. Trotzdem blieb es recht frostig kühl. Leider hatte ich meine fingerlosen Wollhandschuhe irgendwie nicht dabei (die sind perfekt für diese Jahreszeit, wenn man lange die Finger ums Alu legt) . Da wird’s am Tele dann doch schnell recht kernig für die Fingerkuppen :)

Ergebnisse sind hier online.

Kleine Bilderauswahl schonmal hier – mehr davon am Dienstagabend:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wannsee Pokal 2011 Galerie online

Die Bildergalerien für den Wannsee Pokal 2011 sind jetzt online jeweils in einer Sektion für die 420er, Finn, FDs und 29er. Klasse Veranstaltung bei traumhaftem Wetter – so kann das in den nächsten Wochen weitergehen …  obwohl … in Boen könnte es auch ruhig etwas mehr Wind geben, aber die atlantischen Tiefausläufer mit einer Westwindlage sind ja schon angekündigt uuh  …. .

smh-wp2011-9027

smh-wp2011-9061

Wind?

Ok, zum Segeln brauch mal halt Wind. Zum Wannsee Pokal sieht es leider damit etwas mau aus an diesem Wochenende. Klasse Wetter, um mal mit den Kids SilverLits fliegen zu lassen oder um auf ne Frisbee ins Grüne zu fahren – ach was, da gibts nen Haufen Alternativen. Leider aber kein Wetter, um wildgewordene FDs in der Welle zu erwischen … . Naja – we’ll try Sunday again.
Mtk – stay tuned! Sören