Wannsee-Pokal 2015 Galerie Online

Wannsee-Pokal 15 Galerie vom letzten Wochenende online:

http://soeren.zenfolio.com/wpokal2015

Nach einem etwas zu fixen upload nochmal das Histogramm global einen Tick nach rechts verschoben. Schwierig eine ausgewogene Selection zu finden – Wind kam ja erst am Nachmittag auf.

AAA_SMH-WP15-2ed-20150425-6093285-9377

 

Schöne Veranstaltung zum testen des AT Gehäuses. Erstes  Resümee  fällt erstmal recht positiv aus. Die D800 RAW Files verlieren durch den Plexiglas Dome kaum an Qualität und lassen sich im Post im Prinzip vergleichbar behandeln wie die RAWs die direkt durch das 14-24 geschossen wurden. Es braucht aber noch einiges an Erfahrung, um den Fokuspunkt zu kontrollieren. Man hat ja keine Kontrolle über den Sucher, wenn man im Mobo sitzt und sich nicht schwimmend durch das Feld bewegen will :).   Außerdem ist natürlich der Abstand entscheidend – in vielen Fällen will man näher ran, wenn ein Weitwinkel zum Einsatz kommt – viel näher ran … das ist in der Wettfahrt sicher problematisch an den Tonnen jedoch z.T. möglich – hier kann man mit dem 14-24 recht gut variieren. Allerdings braucht es viel Tiefenschärfe. Um keine Bewegungsunschärfe in das Bild zu bekommen liegt man dann schnell bei hohen ISO Werten und DAS merkt man natürlich schon im Post.

Bei den ersten Tests hat das interne 10Pin Kabel offensichtlich einen Knacks weg bekommen. Aquatech hat mir aber ohne Zucken per FedEx innerhalb von 3 Tagen Ersatz zugeschickt. Klasse! – überhaupt ist der Support von Aquatech sehr gut. Schnelle und kompetente Replys bei Fragen. Mit dem neuen Kabel kamen auch Ersatz Dichtungsringe und einige andere Zubehörteile, die ich mal gleich hätte bestellen sollen. Etwas mau sieht es für den Transport aus – hier muss wohl ein neues PeliCase her.

Mehr zum AT Gehäuse demnächst hier.

Sören

Changing Perspective

AquaTech Elite Gehäuse eingetrudelt. Nach 4 Wochen Wartezeit ists jetzt doch mal geliefert worden, aber das Teil wird wohl in Batches produziert und da sind solche Lieferzeiten wohl normal. Mit dem AquaTech Elite Gehäuse kam auch ein Setup mit Plexiglas Dome, um das 14-24 Nikkor einzusetzen. Erstmal hab ich nur das 10.5 mm getestet und soweit bin ich total happy. Die Steuerung der Kamera durch das Gehäuse funktioniert problemlos, das Gehäuse ist massiv gebaut und der Plexiglas Dome erzeugt keine nennenswerte Degradation in der Bildqualität. Hier mal eine Auswahl erster Testbilder – mtk.

SMH-Hese-AT-20150419--  SMH-Hese-AT-20150418-6093285-8015 SMH-Hese-AT-20150418-6093285-8016 SMH-Hese-AT-20150418-6093285-8139 SMH-Hese-AT-20150418-6093285-8234 SMH-Hese-AT-20150418-6093285-8245 SMH-Hese-AT-20150418-6093285-8379

Story des 30ers “Tre Sang” in GOOSE (Bilder: Classic Week 2014)

Wunderbar erzählte Geschichte des 30er Schärenkreuzers  “Tre Sang” in der Zeitschrift GOOSE von Robbe&Berking No.15 Spring 2015 ab Seite 40:

http://classics.robbeberking.de/goose-magazin/015/

Klasse geschrieben, mit dem Text zieht einem langsam ein Lächeln auf und man kann sich nach einer Weile das Grinsen nicht verkneifen. Super Story und die Bilder aus meiner Feder von der Classic Week 2014. Einmal mehr ein Text geeignet die Lust auf die nächste Segelsaison zu erhöhen (wenn das überhaupt noch möglich ist) – der normal Besessene, der steht ja schon regelmäßig am Steg und macht schon die Gurte klar :).

Bilder der Classic Week 2014. 

Goose15

Illusion (ex Scottie) – 7 Segellängen von 1905 (Mylne/Schottland)

Die Illusion ist ja ein recht bekanntes Boot in Berlin (7 Segellängen Kreuzer von 1905 gebaut von Mylne in Schottland). Eine kleine Bilderauskoppelung gibt es nun zur Illusion hier:

http://soeren.zenfolio.com/illusion

Die Geschichte des Bootes seit 1905 ist schön dokumentiert auf den Seiten des FKY. Allerdings gibt es wohl eine zeitliche Lücke im Bereich der 20er, 30er und 40iger Jahr:

http://www.fky.org/yachten+segler/yachtportraits/scottie.html

SMH_HavelKlassik2010-6758

*** 2014 ***

2014 was a good one …  thanks to all who supported this site. In fact 2014 was the most successful year so far for sailpower.de.  The concept seems to mature and this opens up new perspectives. Hopefully 2015 will follow that trend with new creativity. Plans so far are promising.

Best wishes to all of  You for 2015!  

Some iterations around multiple exposures from last night in the snow.

SMH-Sylv14-20141230-6093285-4931

SMH-Sylv14-20141230-6093285-4926

SMH-Sylv14-20141230-6093285-4927

SMH-Sylv14-20141230-6093285-4928

The Nikkor AFS 24-70 mm f2.8G – fast all-rounder

Standard zoom range at its best …  – best bokeh: the Nikkor 24-70mm f2.8G
.

SMH-2470-20141116-6093285-3308

The Nikkor AF-S 24-70mm f2.8G ED
.
The 24-70 wasnt on my priority purchase list for quite some time. Its focal range was just not too important for my type of regular shootings. But since I started doing circus and artistic performance events  and also occasionally dancing events – I found the 24-70 range to be a „must have” here. The 24-50 mm range is where you need to go quickly when you work directly in front of the stage. In combination with a second body and  85 f1.4 or the 70-200 f2.8 this provides lots of flexibility.
There are various comments in the net about the Nikon 24-70 and to sum the critics up: „no VR” and “edge sharpness is missing on the D800“ are the most common complaints. There is also indication that the front tubus is damaged easily when lens drops without a hood.

The 24-70 isn’t a small lens but it packs a lot of performance into the typical range of the 24-35-50-( not really 85).
.