Joachim-Hunger-Preis im Starkwind

Perfekte Bedingungen zum Joachim-Hunger-Preis (PYC / VSaW) am Sonntag den 24.10. Neben den 470er und den 505ern waren auch die 18er am Start.

Wind-berlin.de hat in einzelnen Böen 20 m/s gemessen, das rechnet sich naturgemäß in ca 72km/h um und das ist ziemlich an der oberen Grenze für 8Bf. Also das waren recht frische Bedingungen.

Kleine Geschmacksprobe gibt es hier (volle Galerie mit 600+ Bildern in den nächsten Tagen auf www.Sailpower.de):

jh-preis-2010-4070

jh-preis-2010-3835

jh-preis-2010-4332

jh-preis-2010-4240

jh-preis-2010-4217

jh-preis-2010-4212

jh-preis-2010-4181

jh-preis-2010-4146

jh-preis-2010-3741

jh-preis-2010-3679

jh-preis-2010-3634

jh-preis-2010-3594

jh-preis-2010-3798

mtk  S.

MacBook Pro & feeling home again with UNIX

Waouu  – I just have to leave something about the MacBook Pro here as a long time PC/WIN/Linux user: this is an amazing piece of computer technology. I just received my new SSD based MacBook Pro 17 and wasnt sure for a while if the switch to Mac OS X is a good idea.  My main concern has been that some software solutions are not available for Mac OS X. This is a problem for specific GIS and Remote Sensing software solutions in my science domain (and it remains the weakest point of the switch, although Parallels works as quick and nice as advertised). BUT to keep it  simple: the hardware quality is just amazing and the Unix foundation of the Mac OS X shows – its just a rock solid system. After using plastic Notebooks for years the solid feeling of the full metal minimum tolerance body design of the MBP is a pleasure. To have a Unix terminal at hand whenever some shell scripting is needed is just great.  Makes me feel like being back on a SOLARIS Unix system years ago writing my PhD – married with a fast graphical desktop surface  OS X 10.6  on top of the NEXT Unix core “Darwin” – the whole package seems to be well thought through.

I am just starting to dig into the system secrets of OS X but some literally rough edges are obvious – and I guess  Ill find more: the keyboard layout is just strange, the front body design features a sharp ridge that easily cuts through every pullover (form did not follow function here), there seems to be no fn-f5 or related to switch between beamer and monitor (no: cmd f1 or fn f7 doesnt work, nice try) and who the heck invented this mini-display port? – whenever I need a HDMI/VGA/DVI adapter I have the wrong one with me, Office2008 MAC is a bit slow and doesnt work reliable with Office 2007 files, uups?  :).

mtk

S.

PS: forgot: the Jeton gallery went online – some shots from the fall-regatta race organized by the SC-Wannsee.

smh-jeton-2066

Folkeboot Berliner Meisterschaft

Kleiner Nachtrag vom eher sehr schwachwindigen letzten Wochenende. Diesmal war ich  als Teil der Wettfahrtleitung recht kurzfristig eingesprungen. Das Wetter hatte dann aber neben erstaunlich düsteren Wolkenungetümen nix weiter zu bieten gehabt. Merkwürdig das sich trotz der enormen Wolken kaum ein Lüftchen bewegt hat. Bilder vom Event gibt es in einer etwas bescheidenen Galerie.

smh-folkebm2010-13845

Die Korsare werden es dieses Wochenende wohl auch nicht sehr viel besser erwischt haben. Kann mich nicht an ein Jahr mit derartig vielen Flautenwochenenden erinnern – vielleicht haben die Jetons nächstes WE ja mehr Glück. Bis danne! S.

Galerie zur IDM2010 der Starboote online

Die Galerie ist nun online. Seglerisch und fotografische gesehen war der Dienstag, an dem die Bilder entstanden sind wohl der interessanteste Tag der IDM Woche. In der Mittagspause, in der ich auf dem Wasser war konnte ich dann auch gleich einen “geknickten” Star mit dem Kutter nach Hause schleppen. Bei dem Bergemanöver hab ich schätzungsweise 2 Luvtonnenrundungen der ganzen Meute verpasst, aber was tut man nicht alles :).  Ein komplettes Starboot Rigg einzusammeln das dauert halt.

Die Galerie gibt es nun hier:  http://soeren.zenfolio.com/idm2010star

BestOF auf der Hauptseite: http://www.sailpower.de

Summer down time …

Sailpower.de (and its online gallery) is down in August. You can order images in the gallery but the download link will not be send to you before end of August (maybe mid of August if I  find net access somewhere).  I take a summer break to recharge mind and soul and for chasing some light(houses) at the coast.

Have a great summer!

Sören

August-Tobias-Preis des ZSV

Endlich ist der Wind nach einer langen windschwachen Hochdruckphase wieder da!  Zum August-Tobias-Preis  des ZSV gab es dann auch ganz ordentliche Böen – laut wind-berlin.de bis 7Bf – fühlte sich aber eher wie 5Bf an. Für manch einen Spi war es aber wohl so oder so zuviel.

Bildergalerie unter:  http://soeren.zenfolio.com/atp2010

Die Ergebnisse sind hier beim Zeuthener Segler-Verein online.

smh_atp2010-7754_smh7736